Shape Divider

lost places

Diese Fotoserien geben Zeugnis von verlassenen Orten, Industriehallen, Fabrikgebäuden.
Wir finden in ihnen die Spuren der Geschichte ihrer Nutzung durch die dort tätigen Menschen vor dem Verlassen der Behausungen.
Zugleich finden sich die Zeichen des Verfalls der Architektur und der Zerstörung durch Besucher, die sich der Räume bemächtigen und dies z. B. durch Graffitis, die u.a. am Gemäuer und Inventar hinterlassen werden, sichtbar machen.

Diese Orte sind - aus welchen Gründen auch immer - ins gesellschaftliche Abseits gerückt, obwohl sie während ihrer „aktiven“ Zeit oft einen hohen Stellenwert besaßen.
Diese Fotoarbeiten möchten Themen wie Kunst ( Ästhetik des Verfalls), Zeitgeschichte, Entwicklungsgeschichte von Wirtschaft und Gesellschaft und Architektur sichtbar machen, um so Bedeutsames aus der Vergangenheit vor dem Vergessen bewahren.

Lichtbilder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.